Ziel von Musikgarten ist, Kinder spielerisch an Musik heranzuführen und Musizieren zu einem festen Bestandteil des Familienlebens zu machen.

Die Kinder sollen ohne Leistungserwartungen die Gelegenheit bekommen, Musikaufzunehmen und selbst zu gestalten.

 

In einer Musikgarten-Stunde kommen in der Regel 8 bis 10 Eltern-Kind-Paare zusammen, um Musik singend, tanzend und hörend zu erleben. Damit wird der Grundstein für ein Leben mit Musik gelegt. 

Langzeitstudien bestätigen inzwischen den positiven Einfluss von Musikerziehung auf die ganzheitliche Entwicklung des Kindes - auf die musikalische Begabung, das Sozialverhalten und das Lernen.

über mich...

Mein Name ist Barbara ich wohne in Bad Deutsch-Altenburg und bin Mama von zwei musikbegeisterten Kids. 
Lange war ich als Musicaldarstellerin und Schauspielerin in Österreich und Deutschland unterwegs und habe auf vielen Bühnen gespielt. 

Nach der Geburt meiner Tochter musste eine Veränderung her, da ich immer schon gerne mit Kindern gearbeitet habe und die Musik dabei nicht fehlen durfte, habe ich 2019 die Ausbildung zur Musikgarten Lehrerin gemacht.